Weiter zum Hauptinhalt
NEU: Bio Porridge verfeinert mit Gew√ľrzen | Gratis Versand ab 40 ‚ā¨
  • Deutschland

    Deutschland

    (EUR ‚ā¨)

  • Frankreich

    Frankreich

    (EUR ‚ā¨)

  • Italien

    Italien

    (EUR ‚ā¨)

  • √Ėsterreich

    √Ėsterreich

    (EUR ‚ā¨)

Ostern in √Ėsterreich - so feiern alle 9 Bundesl√§nder

Ostern in √Ėsterreich

Seien wir uns ehrlich... wir √Ėsterreicher lieben Ostern! Daher pilgern wir allj√§hrlich auf Osterm√§rkte, kaufen Ostergeschenke und S√ľ√üigkeiten, bemalen Ostereier und best√ľcken Osternester. Der Fr√ľhling h√§lt schon Einzug und alle halten Ausschau nach dem Osterhasen.

Und am meisten freuen sich alle auf… Richtig - die Osterjause!

Und die ist von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. Deswegen haben wir hier eine √úbersicht, was in welchem Bundesland auf keinen Fall fehlen darf:

1. Kärnten:

Ohne den weit √ľber die Grenzen bekannten Reindling geht nat√ľrlich gar nichts! Auch Selchw√ľrstel, Osterschinken, Rindszunge, Eier und Kren d√ľrfen nicht fehlen.

2. Steiermark:

Kern√∂l gibt es hier sogar zu den Ostereiern. Und neben geselchter Suppe werden hier auch die Klassiker wie Selchw√ľrstel und Osterschinken mit Kren serviert.

3. Burgenland:

Im Burgenland geht es zu Ostern klassisch zur Sache: Geselchtes, Käse und Eier kommen hier auf den Tisch.

4. Wien:

Auch in Wien gibt es Ostertraditionen. Neben Osterschinken im Brotteig ist Osterpinze bei allen beliebt.

5. Niederösterreich:

Neben Pinze ist der niederösterreichische Ostertisch klassisch gedeckt: Osterschinken, Eier und Schwarzbrot.

6. Oberösterreich:

Die Ober√∂sterreicher genie√üen zu Ostern gerne Geselchtes und "Oafleck", also eine Art Brot aus Eiern. F√ľr alle Naschkatzen gibt es dann noch Kuchen in Lammform, eben das klassische Osterlamm.

7. Salzburg:

Auch die Salzburger lieben ihr Osterlamm. Hier wird es aber nicht nur als Kuchen gegessen, sonder auch echtes Lamm kommt mittags auf den Tisch.

8. Tirol:

Die ganz traditionelle Osterjause in Tirol kommt ohne Rollschinken, Eiersalat und Osterbrot keinesfalls aus!

9. Vorarlberg:

Auch die Vorarlberger stehen auf Geselchtes und Kren. Zusätzlich gehört hier zusätzlich zu Ostereiern aber sogar noch Sauerkraut zur Osterjause.
So unterschiedlich sind die Traditionen in √Ėsterreich. Eines ist aber fast √ľberall gleich: frisch geriebener Kren, der geh√∂rt einfach auf jeden Ostertisch.
Und was tun, wenn mal kein frischer Kren im Haus ist? Wir haben die perfekte Alternative f√ľr euch: unser BIO Krensalz mit Alpensalz aus √Ėsterreich. Die ideale Kombination aus angenehm scharfem Krenpulver und kr√§ftig-w√ľrzigem Alpensalz aus dem Salzkammergut passt perfekt zu Schinken, Geselchtem und R√§ucherfisch. Und das Beste: endlich gibt es keine Tr√§nen vom Krenreiben.
Auch unser BIO Kräutersalz mit Ursalz passt perfekt zu jeder Osterjause. Und auch sonst sollte es in keinem Haushalt fehlen!

So vielf√§ltig die Traditionen auch sind: Ostern ist einfach eines der Lieblingsfeste aller √Ėsterreicher!

Titelbild: pixabay.com

Die hast du schon entdeckt

Dein Warenkorb