Weiter zum Hauptinhalt
NEU: Bio Porridge verfeinert mit Gewürzen | Gratis Versand ab 40 €
  • Deutschland

    Deutschland

    (EUR €)

  • Frankreich

    Frankreich

    (EUR €)

  • Italien

    Italien

    (EUR €)

  • Ă–sterreich

    Ă–sterreich

    (EUR €)

Bread Art - Brot backen mal anders!

Bread Art - der neue Trend beim Brot backen

Kein Wunder, dass Brot backen fĂĽr viele zum neuen Hobby geworden ist - es gibt kaum etwas Besseres als das frisch gebackene Brot zu genieĂźen. SchlieĂźlich weiĂź man dabei genau was drinnen ist und kann auch die Zutaten je nach den eigenen Vorlieben variieren.

Zudem eignet sich selbst gebackenes Brot perfekt als Geschenk für Freunde und Familie. Und wer seine Liebsten so richtig beeindrucken möchte, kann sich im Brot-Dekorieren versuchen. Mit diesen Bread Art-Tipps gelingt ein wunderschönes Brot ganz einfach:

Das richtige Rezept fĂĽr Bread Art

Nicht jedes Rezept eignet sich fĂĽrs Brot-Dekorieren, die Kruste sollte nicht zu trocken sein, damit sie nicht unkontrolliert aufspringt und der Brotteig braucht etwas Spannung damit der Laib nicht auseinanderflieĂźt sobald das Muster eingeritzt ist.

Passende Brotrezepte mit Hefe findest du hier:

Bread Art Zubereitung

Brot Scoring

Beim Brot Scoring – dem Einschneiden des Brotes – wird das ungebackene Brot mit einer Rasierklinge leicht eingeschnitten, damit die Kruste kontrolliert als Muster aufreißt. Der Brotlaib sollte vor dem Einschneiden leicht bemehlt werden damit das Muster sichtbar wird. Mit der Schnitttiefe kontrolliert man wie das Brot aufgeht, für dekorative Schnitte ritzt man nur die Haut ein. Damit das Brot an der Stelle aufreißt, sollte man tiefer schneiden. Das Brot sollte direkt nach dem Einschneiden gebacken werden, ansonsten sinkt es bald in sich zusammen.

Bread Art ScoringBrotschablonen

Die Brotschablonen sind eine schnelle und einfache Variante um selbst gebackenes Brot zu verschönern. Die flexiblen Schablonen passen sich perfekt der Form des Brotes an, dann kann mit Mehl oder mit farbigen Pulvern ein Muster auf das Brot gestaubt werden.

BlĂĽtenbrote

Eine wunderschöne saisonale Variante sind Blüten- und Kräuterbrote. Für diese wird das Brot vor dem Backen mit Wasser bestrichen und mit Blüten oder Kräutern belegt. Dabei ist wichtig, dass die Blüten und Kräuter beim Backen direkt auf dem Brotlaib anliegen. Danach wird das Brot in einem vorgeheizten gusseisernen Topf gebacken – so springt die Kruste schön auf und die Blüten und Kräuter verbrennen nicht so leicht.

Diese BIO Kräuter und Blüten eignen sich z.B. besonders gut:

BlĂĽtenbrotBread Art Tipps

Wer Brot backen und Bread Art lernen möchte, kann das in einem Kurs bei Annina von Backabenteuer dort findet ihr auch viele Tipps und Tutorials zu dem Thema:

Übrings: für genau die richtige Brot-Würze empfehlen wir unser BIO Ofenfrisch Brotgewürz. Die Mischung aus Kümmel, Fenchel & Co eignet sich besonders gut für Schwarzbrot. Die typischen Gewürze verströmen einen betörenden Duft nach dem Backen und machen Lust auf ein ordentliches Stück Brot.

    Die hast du schon entdeckt

    Dein Warenkorb